• hotel-bergruh.de

– Kantentuning –

kantentuning

Skizze by kunstpiste.com

Beim Kantentuning werden überstehende Kanten entfernt und abgenutzte Kanten frisch geschliffen. Für den Allroundgebrauch erweist sich der Schliff einer hängenden Kante als sehr vorteilhaft.

Freaks und Rennläufer verwenden verschiedene Kantenwinkel zwischen 86° und 89° an der negativen Kante. Nach dem Schleifen können nach Bedarf die Kanten an den Skispitzen und -enden „gebrochen“, d.h. abgerundet um die Gefahr des Verschneidens zu verringern.

Beitrag Bewerten

Text
Grafik

Sterne

Gesamt

Leser Bewertung: Sei der erste, der bewertet!
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *