Die Onlinerin - Full Service Agentur für digitale Kommunikation

– Kacherlhocke –

Kacherlhocke ein Begriff aus Skilexikon.info

Kacherlhocke – Grafik von emuemu via Fotolia

Die Bezeichnung Kacherlhocke ist vorwiegend in Österreich verbreitet und stammt vom Wort „Kacherl“ für Nachttopf. Sie ist das Resultat der falsch imitierten Abfahrtshocke und sehr beliebt.

Der Skifahrer begibt sich dabei in eine Position, die der Sitzstellung am WC gleicht. Die Skistöcke werden krampfhaft unter die Achseln geklemmt. Die Hände werden oft an die Brust gedrückt.

Die Kacherlhocke ist häufig auf langen Flachstücken und Ziehwegen zu beobachten.

Beitrag Bewerten

Text
Grafik

Sterne

Gesamt

Leser Bewertung: 4.8 ( 2 Bewertungen)
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.